head schulentwicklung

Der Englischunterricht in der Grundschule möchte zunächst Freude und Interesse am Sprachenlernen wecken. Er verfolgt aber auch zwei große Ziele sprachlicher Kompetenz. Zum einen sollen die Kinder grundlegende elementare sprachliche Mittel erwerben und zum anderen konkrete kommunikative Fähigkeiten und Fertigkeiten erlangen. In konkreten Situationen innerhalb des Unterrichts bietet der Englischunterricht Raum diese Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erproben und zu festigen. Die Kinder begegnen der Sprache in einem überwiegend einsprachig geführten Unterricht und können in kommunikativen Situationen (wie z.B. Sprechverse und Lieder) ihre Englischkenntnisse festigen und vertiefen. In diesen Situationen der Sprachverwendung geht es um Themen aus der Lebenswirklichkeit der Kinder (z.B. Farben, Zahlen, Kleidung, Spielzeug, Tiere, Obst, Gemüse, Essen, …). Die Themen werden spiralförmig in den einzelnen Schulstufen wiederholend aufgegriffen und erweitert, so dass Neues an bereits Gelerntes anknüpfen kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok