head projekte

„Mein Körper gehört mir!“ ist ein 3-teiliges interaktives Präventionsprogramm für Kinder. Ein Schauspielerteam der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück besucht unsere 3. und 4. Klassen in jedem zweiten Jahr. Im Vorfeld stellen sie den Eltern die Spielszenen an einem Infoabend vor.
Den Schülerinnen und Schülern wird das Thema „sexuelle Gewalt“ durch interaktive Spielszenen an 3 Vormittagen kindgerecht nahegebracht. Das Programm widmet sich den Themen Ja- und Nein-Gefühle, sexueller Missbrauch durch Fremde und durch Täter aus dem Nahbereich der Kinder. Trotz der ernsthaften Inhalte wird viel gelacht, gesungen und über die von den beiden Darstellern gespielten Szenen diskutiert. Den Kindern wird erklärt, was sexueller Missbrauch ist. Sie werden aufgefordert ihren Gefühlen zu vertrauen und sie erfahren, dass jeder das Recht hat, „Nein!“ zu sagen, wenn eine Berührung unangenehm ist, oder wenn ein anderer die persönlichen Grenzen überschreitet.
Je besser Kinder informiert sind und ihre eigenen Wahrnehmungen und Gefühle einschätzen können, desto besser sind sie geschützt. Das Präventionsprogramm unterstützt Kinder auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben.
Unter www.tpw-osnabrueck.de finden sich weitere Informationen zum Thema. Auch für Kinder wurde eine spezielle Website eingerichtet: www.meinkoerpergehoertmir.de.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok